BAB A 94 Tunnel Tutting

Autobahndirektion Südbayern, Kirchham, Ortsteil Tutting, 09/2011 – 10/2021

A 94 München Pocking, Abschnitt Malching – Kirchham, Neubau Tunnel Tutting

Projektbeschreibung

Im Zuge des Baus der BAB 94 zwischen Malching und Kirchham soll das insgesamt ca. 600 m lange Tunnel-/Trog-Bauwerk nördlich von Tutting in mehreren Bauabschnitten errichtet werden. Für die geotechnische Beratung wurden 37 Bohrungen durchgeführt und 30 Bestandsbohrungen ausgewertet. Für die Trockenhaltung der Baugruben sollen Spundwände zur Ausführung kommen, die in den wasserstauenden Blättermergel einbinden.

Fakten

  • Länge Tunnel/Trog 610 m, Länge Winkelstützwand 230 m
  • sechs Bauabschnitte zur Reduzierung Grundwasseraufstau
  • Umverlegung Kösslarner Bach
  • Spundwandverbau, Baugrubentiefe bis 12 m

Unsere Leistungen

  • Konzeption und Überwachung der Erkundungsarbeiten
  • Erstellung Geotechnischer Bericht
  • geotechnische Bauüberwachung
  • Prüfung und Bewertung von geotechnischen Berechnungen und Nachweisen